Über uns

Ihr neuer Nissan Ansprechpartner in Heilbronn

Das Autohaus Schmidt wurde 1969 von Siegfried Schmidt in Bissingen gegründet. 1972 folgte der Umzug nach Sachsenheim ins Industriegebiet Holderbüschle, wo wir bis heute geblieben sind. Im Jahr 1989 erweiterten wir die Räumlichkeiten auf eine Fläche von insgesamt 700 qm.
Seit 2015 erstrahlt unser Autohaus in neuem Glanz, denn als eines der ersten Autohäuser, setzten wir das neue Nissan Gestaltungskonzept um, verbunden mit einer Modernisierung und Renovierung unserer Ausstellungshalle. Seit Herbst 2016 verfügen wir über eine zusätzliche Montagehalle mit großer Reifenlagerkapazität. 

Im Jahr 2016 wurde die Siegfried Schmidt GmbH von Siegfried Schmidt an Jens Schmidt übergeben und somit freuen wir uns, unseren Kunden weiterhin als familiengeführtes Unternehmen, mit 30 jähriger Erfahrung der Marke Nissan, stets persönlich und kompetent zur Seite zur stehen. Unser Team bietet individuelle Beratung und umfangreichen Service in den Bereichen Neu- und Gebrauchtwagen, Kundendienst, Instandsetzung, Ersatzteile uvm.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
default
default
default
default

*Die angegebenen Verbrauchswerte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

**Verbrauch, CO2 Emissionen: Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO₂Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Abbildungen zeigen Sonderausstattung.